contact

marenshus(at)googlemail(dot)com

Sonntag, 28. März 2010

Hochstapler

Kommentare:

sabine.w hat gesagt…

wer den wohl gestapelt hat.
Liebe Grüsse von Sabine

Haasilein hat gesagt…

Vor vielen, vielen Jahren hab ich einen Winter in Irland gelebt.
Dort hab ich mir dann auch das Hühnengrab angeschaut, je ein Stein rechts und links und eines oben drauf !
Weiter hinten auf der Wiese sind von allen Leuten, die dort waren, auch kleine Hühnengräber gebaut worden, es sah sooo süß aus !
Einige Jahre später bin ich mit meiner Mutter dort gewesen, um ihr zu zeigen, was ich in dem halben Jahr dort alles gesehen habe. Auch diese Hühnengrab hab ich mir mit ihr angeschaut, aber da stand nun kein alter Plastikeimer mehr am Tor, wo man Geld hineingeworfen hatte, man mußte auch nicht mehr auf die Kuhfladen aufpassen, die überall herumlagen, nein, es war ein Wächter dort, es mußte Eintritt gezahlt werden, die Kühe waren weg. Auch die kleinen Hühnengräber. Es war anders und irgendwie nicht mehr so charmant.
Zum Abschied hab ich wieder ein kleines Grab gebaut, wie beim Mal davor, einige Jahre vorher.
Als wir dann zum Tor hinausgingen, hörten wir das dumpfe klingen meines Grabes, daß der Wächter wieder weggemacht hat.
Irland hat viel von seinem Charme verloren.....komisch, an was man bei Fotos denkt !

Liebe Grüße von Maren